Presse

29.08.2021, 11:00 Uhr

Geselligkeit, Politik, Livemusik und Kulinarik – das Sommerfest der Mittelstandsvereinigung (MIT) Bergstraße

Sommerfest der Mittelstandsvereinigung Bergstraße erfährt große Resonanz

Geselligkeit, Politik, Livemusik und Kulinarik – das Sommerfest der Mittelstandsvereinigung (MIT) Bergstraße auf dem Nibelungen-Hof in  Lampertheim ließ es an nichts fehlen. Der Vorsitzende, Landrat a.D. Matthias Wilkes, freute sich am letzten Sonntag im August rund hundert Freunde und Mitstreiter aus der Metropol-Region Rhein-Neckar begrüßen zu können.

Die MIT stehe und kämpfe dafür, „dass wir über Grenzen hinweg zusammenarbeiten und erfolgreich sind“, so Wilkes. Sie sei eine Vereinigung innerhalb der CDU-Bergstraße, die wachse und zwar dynamisch. Hier galt der Dank dem Ehrenvorsitzenden und Gastgeber Werner Hartmann für seine „unermüdliche und sehr erfolgreiche“ Mitgliederwerbung. Sein Verdienst war es auch, dass das ursprünglich im Garten geplante Sommerfest trotz Regen auf dem Nibelungen-Hof stattfinden konnte. Mit der Zwiebelhalle bot sich den Gästen eine einzigartige Location mit Musik der Original Blütenweg-Jazzer, die vor Jahren von Matthias Wilkes mit dem von ihm kreierten Titel zu “Botschaftern der  Bergstraße” ernannt würden, einem originellen Eiswagen, mobiler Kaffeebar, Getränkestand und einem reichhaltigen Büfett des Odenwälder Bio-Metzgers Reiner Rettig, der 2019 mit dem Mittelstandspreis Bergstraße der MIT ausgezeichnet wurde.

Mit Blick auf die anstehende Bundestagswahl fand Matthias Wilkes klare Worte ... Lesen Sie weiter


Bilderserie
aktualisiert von Andreas Guthier, 06.09.2021, 20:53 Uhr