Neuigkeiten

01.04.2021, 06:05 Uhr

MIT Bergstrasse fordert dringende Umsetzung einer verantwortungsvollen Öffnungsstrategie

„Jeder weitere Tag des vollständigen Lockdowns richtet größeren Schaden an.

Ein Jahr ist es her, als Deutschland das erste Mal in den Lockdown geschickt wurde. Seitdem sind viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens abgeschaltet, vor allem mittelständische Unternehmen im Bereich Einzelhandel, Gastronomie und Kultur leiden darunter sehr. Die Mittelstandsunion Bergstrasse (MIT) fordert daher die verantwortungsvolle Öffnung aller Bereiche unmittelbar anzugehen. „Jeder weitere Tag des vollständigen Lockdowns richtet größeren Schaden an. Wir müssen endlich auf ein Leben mit dem Virus umschalten“, so der Kreisvorsitzende Matthias Wilkes.

Den gesamten Bericht können Sie hier herunterladen ...



aktualisiert von Andreas Guthier, 01.04.2021, 06:11 Uhr